Darmsanierung

Was ist eigentlich eine Darmsanierung?

Eine Darmsanierung zielt darauf ab, die Ansiedelung von guten Bakterienstämmen im Darm wieder zu ermöglichen. Eine gesunde Darmflora ist die Grundlage für ein intaktes Immunsystem, ein gutes Immunsystem die Voraussetzung für optimale Gesundheit.

Gesundheit beginnt also im Darm!

Für viele von uns ist unser Darm lediglich ein Abfallrohr, durch das die von uns aufgenommene Nahrung wieder den Körper verlässt. Dies ist jedoch nicht ganz richtig! Über den Darm werden nämlich viele Nährstoffe, die wir mit unserer Nahrung zu uns nehmen für den Körper verfügbar gemacht.

Wann ist eine Darmsanierung notwendig?

Dauerhaft schlechte Ernährung (Fast Food, Weißmehl, Fertigprodukte usw.), Stress, aber auch die Einnahme von Medikamenten wie z. B. Antibiotika können unsere Darmschleimhaut schädigen.

Dies kann dazu führen, dass wir ständig müde sind oder ständig wiederkehrende Infekte haben.

Aber auch Blähungen, Völlegefühl, Durchfall, Verstopfungen, Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln und Allergien, können Hinweise auf eine gestörte Darmflora sein. Heutzutage werden immer mehr Krankheiten mit einer gestörten  Darmflora in Verbindung gebracht.

Wie wird eine Darmsanierung durchgeführt?

Die Möglichkeiten für eine Darmsanierung sind vielfältig. Ich halte Heilfasten für einen idealen Einstieg.

Durch die Darmreinigung kann alles „Krankmachende“ den Körper verlassen. Dies ist eine gute Voraussetzung für den anschließenden Wiederaufbau des Darms mit gesunder Ernährung, ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser, ggf. Präbiotika und Milchsäurebakterien in Form von milchsauervergorenem Gemüse, Kanne Brottrunk usw.

Präbiotische Lebensmittel wie z. B. Chicorée, Spargel, Zwiebeln, Schwarzwurzeln, Lauch, Sauerkraut usw. tun ihr Übriges. Auch regelmäßige Bewegung ist für unsere Darmgesundheit förderlich.

Tun Sie sich und Ihrem Darm etwas Gutes. Lassen Sie uns gemeinsam einen Weg finden, der Ihre Gesundheit voran bringt.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf

In einem ersten Informationsgespräch lernen wir uns kennen und überlegen gemeinsam, welche Therapieform die geeignete für genau Sie ist.